DER WIDERSTREIT ZWISCHEN TRADITION UND IDEOLOGIE

AUTOR: Josef Theobald Im September 1956 besuchte der Generalsekretär der Partei der Arbeit Albaniens (PdAA) Enver Hoxha (1908-1985) anlässlich des VIII. Partei- tages der KP Chinas die Volksrepublik China. Ihm viel direkt auf die Art, wie die Chinesen mit ihren Kadern sprachen und sich ihnen gegenüber benahmen. Klar erkennbar waren noch die Relikte der Vergangenheit, […]

Weiterlesen


 WEISSER SONNTAG

AUTOR: Josef Theobald Am Sonntag nach Ostern feiert die katholische Kirche den „Weißen Sonntag“ (lateinisch „dominica in albis“). Dieser Sonntag erhielt seinen Namen in der frühen christlichen Kirche in Anlehnung an die weißen Taufgewänder, die von den Täuflingen in der Osternacht (in Rom), am Kar- samstag Abend (in Syrien und in Byzanz) oder am Kar- […]

Weiterlesen


 DIE BEDEUTUNG VON OSTERN

AUTOR: Josef Theobald An Ostern feiern die Christen die Auferstehung Jesu Christi. Es ist das älteste und höchste Fest im Kirchenjahr. Ein liturgischer Höhe- punkt  ist die Feier der Osternacht zwischen Karsamstag und Oster- sonntag. Das Osterfest ist aus dem jüdischen Passahfest (auch: Pascha oder Pessach) hervorgegangen, an dem die Juden die Befreiung der Israeliten […]

Weiterlesen


 DER TAG „KARFREITAG“

AUTOR: Josef Theobald „Karfreitag“ ist abgeleitet vom althochdeutschen „kara“, das „Trauer, Wehklagen“ bedeutet. Im Kirchenjahr ist dies der Freitag vor Ostern. Im Christentum gilt dieser Tag als Tag der Kreuzigung Jesu. Dieser Tag wird als Fasttag und, im Zeichen der Trauer, in Stille und Besin- nlichkeit begangen. Hier versammeln sich am Nachmittag des „Kar- freitag“  […]

Weiterlesen


 DER TAG „GRÜNDONNERSTAG“

AUTOR: Josef Theobald „Gründonnerstag“ ist abgeleitet vom althochdeutschen „greinen“ = „weinen“. Denn am Gründonnerstag, dem Donnerstag in der Karwoche, gedenkt die Kirche des letzten Abendmahles, das Jesus Christus mit seinen Jüngern hielt. Aus der Sicht der frühen Kirchentradition wird dies allgemein als Einsetzung der Eucharistie verstanden. Nach dem „Gloria“ im Gottesdienst verstummen Orgel und Glocken. […]

Weiterlesen


 DER PALMSONNTAG

AUTOR: Josef Theobald Der Name „Palmsonntag“ bezieht sich auf den Brauch, an diesem Sonntag eine Prozession bis in die Nähe einer Auferstehungskirche zu machen. Dabei werden Palmzweige und auf einer Bahre ein Kreuz oder ein Evangelienbuch getragen. Palmen wurden schon seit alters her als heilige Bäume verehrt, im Orient ehrte man sieg- reiche Soldaten mit […]

Weiterlesen


 KOMMUNISTISCHE STANDARDWERKE AUS CHINA

AUTOR: Josef Theobald Vielen Leuten in Deutschland ist fast unbekannt, dass auch der Verlag für fremdsprachige Literatur in Beijing (Peking) Werke des Marxismus-Leninis- mus in deutscher Sprache herausgab. Dies war bis zu dem Jahre 1980 ein Nebenzweig des Verlages gewesen. Schon im Jahre 1965 sind von Marx und Engels das „Manifest der kommunistischen Partei“ und […]

Weiterlesen


 WAS BEDEUTET DER BEGRIFF „SOZIALIMPERIALISMUS“?

Angesichts des 50. Jahrestages der Niederschlagung des Prager Frühlings im August 2018 ein Beitrag passend zu diesem Anlass. AUTOR: Josef Theobald In einer Schrift W. I. Lenins von 1916 war zunächst genannt der Personenkreis der „Sozialimperialisten“, die als Sozialisten in Worten und Imperialisten in der Tat gekennzeichnet wurden. Sie gehen auf die Fabianer-Sozialisten in England […]

Weiterlesen


 ABSCHLUSS DER PICOBELLO-AKTION IN SAARLOUIS

Zum Abschluss der Picobello-Aktion in Saarlouis versammelten sich die Teilnehmer in der großen Halle des Neuen  Betriebshofes. Der Betriebsleiter, der Oberbürgermeister und  der EVS-Direktor  bedankten sich  für  die  Teilnahme an dieser Aktion. Mehr Bilder  auch  auf  unserer Facebook-Seite unter diesem LINK: https://www.facebook.com/RodenaHeimat?ref=hl Über ein "Gefällt mir" würden wir uns freuen.

Weiterlesen


 DER INTERNATIONALE FRAUENTAG

AUTOR: Josef Theobald In Europa war die deutsche Sozialistin Clara Zetkin (1857-1933) federführend für die Frauenbewegung. Auf dem Internationalen Sozialistenkongress in Stuttgart von 1907 wurde eine Resolution über das Frauenwahlrecht einstimmig angenommen. Allerdings sprach sich der Kongress dafür aus, dass die Arbeiterinnen den Kampf um das Frauenwahlrecht nicht gemeinsam mit den bürger- lich-konservativen Frauenrechtlerinnen führen […]

Weiterlesen


 MUSIK AUS LEIDENSCHAFT

Am Sonntag, dem 25. Februar 2018, fand  in der Pfarrkirche  Maria Himmelfahrt  ein Benefizkonzert anlässlich der Aktion Hoffnung – Lebensmittel für Bedürftige statt. Mitgewirkt haben der Musikverein Harmonie, der Kirchenchor Cäcilia  und der Männerchor 1864 Roden. Zuständig  für diese Aktion ist Diakon Franz Hechenblaikner. Mehr Bilder auch auf unserer Facebook-Seite unter diesem LINK: https://www.facebook.com/RodenaHeimat?ref=hl Über […]

Weiterlesen


 VOLLDAMPF AN DER SAAR

AUTOR: Josef Theobald Die Saarstrecke wurde erst spät elektrifiziert. Dies geschah in zwei Stufen: 1972 ab dem Sommerfahrplan bis Saarhölzbach und 1973 bis Trier. Bis Saarhölzbach fuhren vor 1972 im Nahverkehr Dampflokomotiven, die auch im Güterverkehr ein- gesetzt wurden. Im D- und Eilzugverkehr wurden Diesellokomotiven vorbespannt. Ziemlich bekannt war neben der reinen D-Zugstrecke Saarbrücken – […]

Weiterlesen


 DIE FASTENZEIT

AUTOR: Josef Theobald Am Beispiel vom vierzigtägigen Fasten Jesu in der Wüste (Lukas 4,1-13) orientiert sich der christliche Fastenbrauch. So gelten die 40 Tage vor Ostern als dauernde Vorbereitung für dieses höchste Fest im Kirchenjahr. Die Fastenzeit beginnt mit Aschermittwoch und endet mit der Oster- nacht, wobei die jeweiligen Sonntage keine Fasttage sind und des- […]

Weiterlesen


 DER TAIWANER AUFSTAND VOM 28. FEBRUAR 1947

AUTOR: Josef Theobald Aus den vorliegenden historischen Quellen der Volksrepublik China ist zu entnehmen, dass die Insel Taiwan schon immer der Ort gewesen war, an dem im Zuge des Volksbefreiungskrieges die größten Anti-Guomindang- Aktionen gestartet worden waren. Nach 50 Jahren der japanischen Besa- tzung hatte 1945 die intensiv patriotische Bevölkerung dort angesichts der langersehnten Wiedervereinigung […]

Weiterlesen