EIN BEKANNTES SPRICHWORT

AUTOR: Josef Theobald „Was Du nicht willst, das man Dir tut, das füg auch keinem anderen zu.“ Quelle: Tobit 4,15 „Und was dir selbst unangenehm ist, das tue niemandem.“ (Kautzsch, Die Apokryphen des Alten Testaments, Textbibel II) Diesen Spruch nennt man auch „Goldene Regel“. Analog findet sich in den Evangelien folgender Satz: „Alles nun, was […]

Weiterlesen